Gesunde Arbeitsbedingungen dank Luftreinhaltung

Ein gesundes Klima in Büro und in Werkhallen zu haben ist für alle Mitarbeiter wichtig damit sie gesund bleiben. Dafür ist der Einbau von Luftreinigern eine tolle Möglichkeit jeden Arbeitsplatz gesundheitsfördernd zu gestalten. Die Luftqualität sorgt für ein gutes Raumklima und gute Luftqualität. Die Mitarbeiter sind einfach motivierter und so ganz nebenbei wird die Arbeitsleistung gesteigert. Für eine gesunde Luft am Arbeitsplatz im Büro sorgen Luftreinigungsmodelle verschiedener Arten und Größen.

Luftreinhaltung in Werkhallen durch Filteranlagen

Anders als in Büros sieht es in den produzierenden Gewerken aus. Da werden dann Entstaubungsanlagen eingesetzt, die zentral eingebaut werden, aber auch mobile Entstaubungsanlagen können gute Dienste leisten. Eine weitere Option für gesunde Luft ist ein sogenannter Ölnebelabscheider. Absauganlagen können Rauch, schlechte Gerüche, Staub, Dämpfe ausreichend filtern und sie können sich den Gegebenheiten individuell anpassen. Je nachdem was abgesaugt werden muss, gibt es die passen Luftreinigungsgeräte. Das kann wie schon erwähnt eine Absauganlage sein, eine Schweißrauchabsaugung oder eben ein sogenannter Ölnebelabscheider.

Filteranlagen zur Entstaubung

Luftentstauber sorgen für eine optimale gesunde Betriebssicherheit für alle Mitarbeiter. Es sind professionelle Lösungen zum Schutz Ihrer Mitarbeiter. Kein Unternehmen kann sich einen hohen Krankenstand auf Dauer leisten, lieber können Sie in eine Entstaubungsanlage investieren, diese amortisiert sich auch wieder, es ist einfach eine gut angelegte Investition. Des Weiteren liegen weitere Vorteile klar auf der Hand. Bei mobilen Absaugstationen brauchen keine Umbauarbeiten vorgenommen werden, alle Reinigungskosten werden reduziert, durch die gesunde Raumluft sind die Mitarbeiter gesünder, unangenehme Gerüche werden zu 100 % entfernt und Schimmel, Feinstaub und Mikroorganismen befinden sich nicht mehr in der Raumluft.

Geräusche und Luftverschmutzungen so gering wie möglich halten – eine Schallschutzkabine

Jetzt kommt eine Schallschutzkabine ins Spiel. Schallschutzkabinen sind für Maschinen und Anlagen eine optimale Lösung um den Geräuschpegel so niedrig wie möglich zu halten und auf der anderen Seite Maschinen vor Staub und Ablagerungen zu schützen. Diese Kabinen können für die unterschiedlichsten Arbeiten genutzt werden. Besonders bei Mess – und Prüfräumen ist es wichtig, diese dazu dienenden Anlagen extrem sauber zu halten. Eine solche schalldichte Kabine ist von Vorteil für wie Fräsmaschinen, Schleifmaschinen und Schweißarbeiten aller Art. Sie dämpfen nicht „nur“ den Lärm, sie halten auch den entstehenden Schmutz von anderen Maschinen und der Werkhalle fern. Auf Wunsch kann in eine solche Kabine auch eine Entstaubungsanlage mit integriert werden. Es kommt immer darauf an, welche Maschine sich im Inneren einer solchen Kabine verbirgt, dementsprechend kann dann für dir richtige Absauganlage gesorgt werden. Man nennt es auch Maschinen Einhausung, wenn sich eine Maschine in einer Schallschutzanlage „versteckt“. Schallschutzkabinen haben eine selbsttragende Bauweise und können so leicht auf und abgebaut werden. Eine innovative Lösung für die Zukunft.

 

Schlagwörter: