Ein Rohr für Lüftungssysteme

Wickelfalzrohr

Damit es in einem Gebäude immer eine gute Luft gibt, gibt es Lüftungssysteme. Neben dem technischen Gerät was einen stetigen Luftaustausch in einem Gebäude ermöglicht, braucht es ein umfassendes Rohrleitungssysteme. Bei diesem Rohrleitungssystem kommen hier Rohre, wie ein Wickelfalzrohr zur Anwendung. Doch gerade bei einem Rohr für ein Lüftungssystem, gibt es unterschiedliche Anforderungen.

Immer frische Luft im Gebäude

Damit die alte Luft abtransportiert und die neue Luft in einem Gebäude verteilt werden kann, dafür sorgen Lüftungsrohre in einem Gebäude. Diese sind wichtig, damit auch in einem jeden Raum ein Luftaustausch möglich ist. Rohre, die hier zum Einsatz kommen, sind aus Wickelfalzrohr gefertigt. Hierbei wird das Rohr robust aus Blech gefertigt.

Das Rohr weist hierbei eine Stärke beim Blech von rund 4 mm auf.

Damit können die Lüftungsrohre vielfältigen Belastungen standhalten. Die Wickelfalzrohre kommen hierbei auf eine Länge von 1,5 m. Durch die Länge der Wickelfalzrohre, kann man hier ein größeres Lüftungssystem sehr leicht verlegen. Zumal die Rohre auch nur miteinander gesteckt werden als Verbindung. Wobei durch die Fertigung aus Blech, man die Lüftungsrohre sehr leicht kürzen und damit jederzeit bei Bedarf auch anpassen kann.

Keine Schäden durch Feuchtigkeit

Sie sind in der Regel in einer runden Form gehalten und sie sind galvanisiert. Durch diesen Umstand das sie galvanisiert sind, kann es bei den Wickelfalzrohren nicht zu Rost, zum Beispiel durch Feuchtigkeit oder dergleichen kommen. Wickelfalzrohre gibt es aber nicht nur als gerade Rohre mit einer Länge von 1,5 m. Vielmehr gibt es auch eine Vielzahl an unterschiedlichen FormteilenFormteile sind beispielsweise Bögen, die bei der Verlegung von einem Lüftungssystem unerlässlich sind. Doch gerade bei den Lüftungsrohren muss man auch aufpassen, wenn man hier ein Gebäude damit ausstatten möchte.

Damit der Luftstrom gewährleistet ist

Der Luftaustausch in einem Gebäude ist mit verschiedenen Anforderungen verbunden. Je größer das Gebäude ist, umso größer müssen auch die Leitungen bei den Lüftungsrohren sein. Nur in einem solchen Fall ist dann auch der Luftaustausch gewährleistet. So verwundert es auch nicht, das es Wickelfalzrohre in verschiedenen Durchmessern gibt. Gerade wenn es um die Planung von einem Lüftungssystem in einem Gebäude geht, muss man hier die Luftmenge berechnen und darauf basierend, dann das Lüftungssystem planen. Das gilt hier dann nicht nur für die technischen Anlagen, sondern auch für die Wickelfalzrohre. Wie man sehen kann, muss man bei den Lüftungsrohren mit einem Wickelfalzrohr so einiges beachten, wenn es am Ende eine funktionierende Lüftung in einem Gebäude geben soll.

Erfahren Sie mehr zu dem Thema unter: https://www.bauvorgaben.eu/robuste-wahl-fuer-lueftungsanlagen/

Schlagwörter: